Wie man sich auf die geschäftige Thanksgiving-Reisesaison in diesem Jahr vorbereitet

(SeaPRwire) –   Mehr als 55 Millionen Menschen in den USA werden nächste Woche gemeinsam Thanksgiving feiern, was Experten zufolge die geschäftigste Reisezeit des Jahres darstellt.

Die meisten Menschen werden auf überfüllten Straßen unterwegs sein, insbesondere am 22. November, laut Daten von AAA. Aber Experten zufolge werden auch viele andere mit dem Flugzeug von ihren lokalen Flughäfen aus reisen während der Feiertagsreisezeit.

Um sicherzustellen, dass die Menschen das Beste aus ihrem Feiertag machen und wie geplant an ihren Zielorten ankommen, empfehlen Experten eine proaktive Planung.

„Für viele Amerikaner gehören Thanksgiving und Reisen Hand in Hand, und in diesem Jahr erwarten wir auf den Straßen, in der Luft und auf See mehr Menschen als 2022“, sagte Paula Twidale, Senior Vice President für Reisen bei AAA.

TIME sprach mit Experten darüber, wie man sich auf die Thanksgiving-Reise vorbereiten kann. Hier sind ihre Empfehlungen.

Fahrzeugwartung vor der Abfahrt in den Vordergrund stellen

Einige fahren mit dem Auto, um Familienmitglieder und Liebste für die Feiertage zu besuchen. Mit so vielen Fahrern empfehlen Experten, vor der Abreise einen schnellen Werkstatttermin zu vereinbaren.

„Stellen Sie sicher, dass Ihre Reifen richtig aufgepumpt sind, Ihre Flüssigkeiten aufgefüllt sind und Ihre Batterie in gutem Zustand ist. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, das zu erledigen, denn Sie wollen nicht, dass etwas passiert, was mit einer Routinewartung hätte behoben werden können, während Sie unterwegs sind“, sagt AAA-Sprecher Andrew Gross.

Versuchen Sie, dem Straßenverkehr auszuweichen

Daten von AAA zeigen, dass Menschen, die am Vortag von Thanksgiving verreisen, die Fahrt vor 11:00 Uhr antreten sollten. Familien, die weniger als 100 Meilen vom Thanksgiving-Gastgeber entfernt wohnen, können auch an demselben Donnerstag bis 10:00 Uhr aufbrechen, um dem Verkehr zu entgehen.

Bei der Rückkehr vom langen Wochenende zeigen AAA-Daten, dass die Straßen zwischen 15:00 und 17:00 Uhr am Samstag und Sonntag am stärksten belastet sind. Sie können die Stoßzeiten in großen US-Städten wie New York und Seattle überprüfen.

Gross empfiehlt außerdem, Snacks und einen Notfallkoffer im Auto mitzunehmen, um unnötige Stopps zu vermeiden. „Wenn Sie nicht anhalten müssen, um etwas zu essen zu holen, wird das den Verkehr wahrscheinlich etwas entlasten“, sagt er.

Prüfen Sie das Wetter auf Verzögerungen

Reisende sollten Tage im Voraus mögliche Wettergefahren überprüfen, falls es besser wäre, früher oder später aufzubrechen.

Eine neue Wettervorhersage sagt einen ausgedehnten Sturm über den zentralen und östlichen Teilen der USA voraus, der für Dienstag erwartet wird und Reisenden Probleme bereiten könnte. „Ein Sturm wird sich entlang einer stationären Kaltfront bilden und von dem Ohio- und Tennessee-Tal bis zur Ostküste moderate bis starke Regenfälle bringen…“, sagte der Meteorologe. Der Sturm soll bis Mittwoch anhalten und Flugausfälle oder längere Reisezeiten in mehreren Metropolregionen – einschließlich Atlanta, Baltimore und Philadelphia – verursachen.

Störendes Wetter soll bis Black Friday nachlassen, was die Heimreise erleichtern wird.

Den Flughafenprozess reibungslos gestalten

Jo Franco, eine bekannte Reiseinfluencerin, empfiehlt Menschen, die fliegen, ihre „Sicherheitsstrategie“ im Voraus zu durchdenken. Das kann die Teilnahme an Programmen wie TSA PreCheck oder Clear bedeuten, um Zeit zu sparen, auch wenn die Wartezeiten für diese Dienste über die Feiertage länger sein werden. Sie sagt auch, dass andere die Sicherheitskontrolle erleichtern können, indem sie Richtlinien befolgen, die hier nachzulesen sind, um zusätzliche Kontrollen des Gepäcks zu vermeiden.

Gross empfiehlt außerdem, Parkplätze am Flughafen im Voraus zu reservieren, falls nötig. Er sagt auch, dass Menschen, die nur für eine kürzere Zeit verreisen, ihr Gepäck wenn möglich nicht aufgeben sollten. Den Fluggesellschafts-App herunterladen, um über mögliche Gate-Änderungen, Verspätungen oder Ausfälle informiert zu werden, ist ebenfalls hilfreich.

Letzte Minute Flugangebote buchen

Da Thanksgiving schnell näher rückt, weist Franco darauf hin, dass Flüge begrenzt und teurer sein werden. Für Menschen, die Flüge in letzter Minute buchen, könnte die beste Option darin bestehen, zwischen verschiedenen Fluggesellschaften zu wechseln. „Vergleichen und kombinieren Sie Abflugdaten, -anbieter, -flughäfen und -ziele, um das beste Angebot für Ihre Bedürfnisse zu finden“, sagt Laura Lindsay, Reiseexpertin bei Skyscanner.

Daten von Priceline, die TIME vorliegen, zeigen, dass Flüge am eigentlichen Thanksgiving-Tag günstiger sind. Reisende, die ihr Wochenende verlängern und zwischen dem 27. und 30. November zurückkehren, können bei Inlandsflügen fast 30% gegenüber einer Rückreise am Sonntag, dem 26. November, sparen.

Flugalternativen in Betracht ziehen

Wenn Sie wirklich knapp bei Kasse sind, überlegen Sie Alternativen zum Fliegen wie Bus oder Bahn. Die Tickets mögen teurer erscheinen, aber Franco weist darauf hin, dass der Transport zum und vom Flughafen zusätzliche Kosten verursacht. „Es mag billiger aussehen, irgendwohin zu fliegen“, sagt sie, „aber die Rechnung ändert sich, wenn man den Stress der Flughafenreise und die teuren Uber-Fahrten zum Flughafen einbezieht.“

Letztendlich sagen Experten jedoch, dass Reisen über die Feiertage länger dauern werden, egal mit welchem Verkehrsmittel. „Thanksgiving wird in gewisser Weise als obligatorischer Feiertag angesehen“, sagt Gross. „Es ist intensiv familienorientiert. Es ist wahrscheinlich der geschäftigste Feiertag des Jahres.“

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire bietet Pressemitteilungsvertriebsdienste für globale Kunden in verschiedenen Sprachen an.(Hong Kong: AsiaExcite, TIHongKong; Singapore: SingdaoTimes, SingaporeEra, AsiaEase; Thailand: THNewson, THNewswire; Indonesia: IDNewsZone, LiveBerita; Philippines: PHTune, PHHit, PHBizNews; Malaysia: DataDurian, PressMalaysia; Vietnam: VNWindow, PressVN; Arab: DubaiLite, HunaTimes; Taiwan: EAStory, TaiwanPR; Germany: NachMedia, dePresseNow)