CyberPeace beendet seinen ersten Global CyberPeace Gipfel in Zusammenarbeit mit Civil 20, G20 Indien

Delhi-Erklärung und CyberPeace-Protokoll angekündigt

NEU DELHI, 18. September 2023 – CyberPeace hat in Zusammenarbeit mit Civil 20, G20 Indien und mit dem United Service Institution of India als Wissenspartner seinen ersten CyberPeace-Gipfel am 1. September 2023 in Neu Delhi mit dem Ministerium für Elektronik und IT der Regierung von Indien, dem National Critical Information Infrastructure Protection Center (NCIIPC), dem Computer Emergency Response Team-India (CERT-In) abgeschlossen; Tech- und Cybersicherheitsunternehmen wie Zoom, Meta, InMobi, GMR Group, Autobot Infosec; Globale Organisationen wie Internet Society, ICANN, MANRS, APNIC, Africa Cyber Defence Forum, Globethics; Indische Organisationen wie DELNET, India Foundation, SIA India; Akademische Institutionen wie NLU Delhi, Bangalore und Bhopal; ISB Hyderabad, Rashtriya Raksha University, Amrita Vishwa Vidyapeetham, SAKEC Mumbai als Unterstützer.

(LtoR) Maj Vineet Kumar Founder & Global President CyberPeace, Dr. Krishnashree Achuthan Civil20, Mr. SN Pradhan IPS DG NCB, Mr. Naveen Kumar Singh DG NCIIPC, Ms. Subi Chaturvedi InMobi, Lt Gen (Dr.) Rajesh P

(LtoR) Maj Vineet Kumar Founder & Global President CyberPeace, Dr. Krishnashree Achuthan Civil20, Mr. SN Pradhan IPS DG NCB, Mr. Naveen Kumar Singh DG NCIIPC, Ms. Subi Chaturvedi InMobi, Lt Gen (Dr.) Rajesh P

Der Gipfel, eine Zusammenkunft globaler Cyberspezialisten, politischer Entscheidungsträger, Branchenführer und digitaler Enthusiasten, wurde von einigen der bekanntesten Persönlichkeiten der Welt besucht, darunter Ms. Anne Neuberger, stellvertretende Assistentin des Präsidenten & Dy NSA Cyber, Vereinigte Staaten von Amerika; Mr. Suresh Yadav, Das Commonwealth-Sekretariat; Ms. Esti Peshin, Israel Aerospace; Mr. Pablo Hinojosa, APNIC; Mr. Jay Gullish, USIBC; Ms. Genie Sugene Gan, Kaspersky; Mr. Gilbert Nyandeje, Africa Cyber Defence Forum, Mr. Scott James, Indiana University; Lt Gen MU Nair, Nationaler Cybersicherheitskoordinator, Regierung von Indien; Mr. SN Pradhan, IPS, Generaldirektor, NCB Indien; Mr. Navin Singh, IPS, Generaldirektor, NCIIPC und Dr. Sanjay Bahl, Generaldirektor, CERT-In.

“Die Delhi-Erklärung und das CyberPeace-Protokoll markieren einen transformativen Schritt in Richtung eines sichereren, inklusiveren und widerstandsfähigeren Cyberraums. Ziel ist es, die globale Cybersicherheitszusammenarbeit zu verstärken, verantwortungsvolles staatliches Verhalten im Cyberraum zu verstärken und online einen sicheren Raum für alle zu schaffen”, sagte Lt Gen (Dr.) Rajesh Pant (Retd), ehemaliger nationaler Cybersicherheitskoordinator, Regierung von Indien.

In Anerkennung der Führungsrolle und der instrumentellen Rolle der G20-Nationen bei der Gestaltung der globalen Cybersicherheitslandschaft ruft diese Initiative sie dazu auf, diese Prinzipien zu verteidigen und ihr Engagement für einen offenen, sicheren und widerstandsfähigen Cyberraum zu bekräftigen.

Major Vineet Kumar, Gründer von CyberPeace sagte: “Der globale CyberPeace-Gipfel zeigt unser unerschütterliches Engagement für die Förderung von Zusammenarbeit, Widerstandsfähigkeit und Einheit in der sich ständig weiterentwickelnden Cybersicherheitslandschaft. Während wir mit Cybersicherheitsakteuren aus der ganzen Welt zusammenarbeiten, gestalten wir nicht nur die Zukunft – wir prägen sie.”

Der CyberPeace-Gipfel würdigte auch die Beiträge von Einzelpersonen im Bereich Cyberpeace durch CyberPeace Honours und eRaksha Awards.

Mehr erfahren: https://www.cyberpeace.org/