Ampace stellt Kunlun-Serie von Energiespeicherlösungen mit bahnbrechenden 15.000 Lebenszyklen auf der RE+ vor

LAS VEGAS, 15. September 2023 – Xiamen Ampace Technology Limited (im Folgenden „Ampace“ genannt), ein Pionier in der Spitzenforschung und Innovation von Lithiumbatterien, hat auf der RE+, der größten Messe für erneuerbare Energien in Nordamerika, die vom 11. bis 14. September in Las Vegas, USA, stattfand, seine Kunlun-Serie von Ultra-Langzyklus-Batterien mit 15.000 Zyklen und eine Reihe innovativer Energiespeicherlösungen vorgestellt. Diese Premiere bietet eine neue Antwort auf die globalen Ziele der CO2-Neutralität und die aufkommenden Trends bei virtuellen Kraftwerken (VPP), wobei effektiv Probleme im Zusammenhang mit erweiterter Haltbarkeit, robuster Sicherheit und überlegener Rendite angegangen werden.

Ampace Booth
Ampace Booth

Die Batterien der Kunlun-Serie bieten mehr als doppelt so viel Durchsatz wie herkömmliche Zellen und können sich mit einer Zykluslebensdauer von über 15.000 Zyklen rühmen, während sie nach 15.000 Zyklen über 80 % der ursprünglichen Kapazität und nach 20.000 Zyklen immer noch über 70 % der ursprünglichen Kapazität aufweisen. Diese Leistung verdoppelt auch die Lebensdauer von Lithiumbatterien in Energiespeichersystemen und passt sich damit der 20-jährigen Lebensdauer von Photovoltaikanlagen an. Sie geht effektiv auf die Bedenken von Kunden ein, die Batterien während der Betriebsphase von Solar-Speicherprojekten ersetzen müssten, was zu einer bemerkenswerten Senkung der Gesamtstromkosten um 30 % über den gesamten Lebenszyklus führt.

Ampace hat während der RE+ eine kommerzielle & industrielle verteilte DC-Lösung mit Kunlun-Batterien vorgestellt. Das Unternehmen führte eine Reihe begleitender Batterieschränke und -module auf Basis der Langzeitlebensdauertechnologie mit 15.000 Zyklen ein. Unter diesen Produkten ist der mit Spannung erwartete Ampcombine verteilte Außenbatterieschrank ein Highlight. Über den gesamten Lebenszyklus erreicht der Ampcombine eine bemerkenswerte Steigerung des Durchsatzes um 110 %, was zu einer Senkung der Stromkosten um 30 % und einer Steigerung der Rentabilität um 30 % führt.

Zhu Yansong, Präsident der Abteilung für Energiespeichersysteme von Ampace, erklärte: “Ampace ist seit vielen Jahren tief in den globalen Energiespeichermarkt involviert. In der Region Nordamerika hat Ampace bereits eine starke Präsenz in mehreren Anwendungsszenarien, darunter kommerzielle & industrielle Energiespeicherung, Wohnenergiespeicherung, USV und Telekommunikationsenergiespeichersysteme.”

Derzeit ist Ampace weltweit führend im Bereich der Wohnenergiespeicherung, wobei das Produktportfolio mehrere Länder und Regionen abdeckt, darunter die Vereinigten Staaten, Japan, Deutschland, die Europäische Union, Australien und China.

Ampace wurde als Joint Venture zwischen Contemporary Amperex Technology Limited (CATL) und Amperex Technology Limited (ATL) gegründet und konzentriert sich strategisch auf die langfristige Entwicklung von Lithiumbatterien mittlerer Größe in drei Hauptbereichen: Energiespeicherung, Mikrofahrzeuge und Hochleistungsprodukte.